Palettierung Kanister

Im Fall der Kanister würden wir folgende Produkte zur Bildung einer transportsicheren Ladeeinheit empfehlen.

Ladeeinheit Variante 1

Umreifungsband

Abhängig von dem Gewicht Ihres Produktes bzw. der Anzahl der Kanister auf der Palette, können verschiedene Umreifungsbandtypen zur Bildung der Ladeeinheit für Sie in Frage kommen. Daher lassen Sie sich ganz unverbindlich einmal beraten, was für Ihre Anwendungen das optimale Umreifungsband ist!

Kantenschutz aus Hartpappe

Kantenschutz aus Hartpappe sollte eingesetzt werden, um den erzeugten Druck des Umreifungsbandes gleichmäßig auf die Ware zu verteilen. Des weiteren sollten senkrechte Kantenschützen zur Stabilisierung der einzelnen Lagen angebracht werden, diese Kantenschützer werden durch Bauchbindungen mit dem Umreifungsband gehalten.

Ladeeinheit Variante 2

Schrumpffolie/-hauben oder Hand-/ Maschinenstretchfolie mit entsprechender µ Zahl können dazu dienen die einzelnen Kanister im Verbund auf der Palette zu sichern. Abhängig von der Stabilität der Palette können senkrecht an den Palettenecken angebrachte Kantenschützer aus Hartpappe zur Stabilität der Palette beitragen, um eine transportsichere Ladeeinheit herzustellen.

Bei der Auswahl der geeigneten Ladungssicherungsmittel berät Sie das kompetente Team von Grönheit & Weigel gerne.