Wechselbrückensicherung W45

Diebstahlschutz für Wechselbrücken

Die Wechselbrückensicherung W45 von Grönheit & Weigel verhindert die unbefugte Aufnahme einer Wechselbrücke und schützt dadurch effektiv vor Diebstahl. Die Sicherung wird in der rechteckigen Aussparung (Eckbeschlag) unter der Wechselbrücke eingesetzt und durch eine 90 Grad Drehung am unteren Drehkreuz der Sicherung verriegelt.


Lieferumfang

In der Lieferung enthalten ist ein Steckrohr mit Schließzylinder, welches durch die äußere und innere Aussparung geführt wird. Der integrierte und patentierte ABLOY® Schließzylinder ist durch sein ANTI-DRILL-System aufbohrgeschützt. Die Wechselbrückensicherung W45 besteht aus einem massiven, mit Signalfarbe pulverbeschichtetem Stahlgehäuse. Die Maße der Sicherung betragen 450 x 115 x 70 Millimeter und sie hat ein Gewicht von 6 kg.


Verschiedene Schließungsarten

Eine Gleich- und Masterschließung ist gegen Aufpreis möglich. Die Anzahl der mitgelieferten Schlüssel ist abhängig von der Schließungsart. Bei der Gleichschließung (keyed alike) können Schlösser mit gleicher Schließungsnummer durch alle Schlüssel geöffnet werden. Bei der Masterschließung (master) hat jedes Schloss einen eigenen Schlüssel. Zusätzlich wird ein Masterschlüssel mitgeliefert, mit dem Schlösser mit identischer Masterschließnummer geöffnet werden können.


  • Technische Spezifikationen

    Die Anzahl der mit zu liefernden Schlüssel hängt von der Schließungsart ab.


    Abmessungen: 450 mm x 115 mm x 70 mm


    Gewicht: ca. 6 kg


    • Sicherheitsreflektor / Leuchtstreifen
    • integrierter, patentierter ABLOY® Schließzylinder
    • Aufbohrgeschützt – ANTI-DRILL (Austauschbar)
    • Gleich- und Masterschließung gegen Aufpreis möglich (NUR auf Anfrage)

    Die Wechselbrückensicherung W45 wird in der genormten, rechteckigen Aussparung (Eckbeschlag) unter der Wechselbrücke eingesetzt und durch eine 90 Grad Drehung am unteren Drehkreuz des W45 verriegelt.


    Wechselbrückensicherung W45 Unterseite

    Abbildung Anwendung Unterseite Wechselbrückensicherung W45

    Bei der Lieferung wird ein Steckrohr mit Schließzylinder mitgeliefert. Dieses gilt es nun vorsichtig durch die äußere und innere Aussparung zu führen.


    Abbildung Wechselbrückensicherung W45 Details

    Wichtig ist dabei, dass der Riegel immer genau auf 90° steht, damit das Steckrohr mit dem Zylinder durch die äußere und innere Aussparung geführt werden kann.


    Sobald der Zylinder im Steckrohr die innere Aussparung passiert hat, schnappt die Arretierung ein und die Wechselbrücke ist vor unbefugter Aufnahme geschützt.


    Die Sicherung kann mit dem Schlüssel wieder geöffnet werden.


    Unser kompetentes Vertriebsteam berät Sie gern bei der Auswahl der richtigen Diebstahlsicherung und der dazugehörigen Schließungsart.


  • Schließungsarten

    Über die verschiedenen Schließungsarten wird die Öffnungsberechtigung und damit der Zugang koordiniert, hierbei unterscheiden wir zwischen folgenden Schließungsarten:


    Verschieden schließend (keyed differ) Abkürzung: kd


    Standardmäßig werden zu jedem bestellten Bügelschloss/ ABLOY® Schließzylinder 3 Schlüssel und eine Schlüsselkarte mitgeliefert.


    Abbildung Bügelschloss ABLOY® Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüsselkarte

    Die mitgelieferten Schlüssel können nur dieses Schloss öffnen.


    VORTEIL:

    • Mitarbeiter A hat nur Zugang zu Schloss X, Mitarbeiter B hat nur Zugang zu Schloss Y

    NACHTEIL:

    • Damit die Schlüssel und Sicherungskarten immer dem richtigen Schloss zugeordnet werden können, muss deren Verwaltung gut organisiert werden.
    • Wenn der Schlüssel des Mitarbeiters A nicht Vorort ist, kann das Schloss X nicht geöffnet werden.

    Gleichschließung (keyed alike) Abkürzung: ka (NUR auf Anfrage)


    Standardmäßig wird zu jedem bestellten Bügelschloss ABLOY® Schließzylinder 1 Schlüssel mitgeliefert.


    Nur bei einer Erstbestellung werden ein Reserveschlüssel und eine Schlüsselkarte mitgeliefert.


    Erstbestellung:


    Abbildung Bügelschloss ABLOY® Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüsselkarte

    Schlösser mit gleicher Schließungsnummer können durch alle Schlüssel geöffnet werden.


    VORTEIL:

    • Nur noch ein Schlüssel am Schlüsselbund, um alle Schlösser zu öffnen.

    NACHTEIL:

    • Gibt ein Mitarbeiter nach Beendigung seines Arbeitsverhältnisses den Schlüssel nicht wieder zurück oder wird ein Schlüssel verloren , ist die Sicherheit nicht mehr gewährleistet. Alle Schlösser können durch den Finder des Schlüssels geöffnet werden!

    Masterschließung (master system) Abkürzung: master (NUR auf Anfrage)


    Standardmäßig werden zu jedem bestelltem Bügelschloss ABLOY® Schließzylinder 3 Schlüssel + die Anzahl der bestellten Masterschlüssel mitgeliefert.


    Nur bei einer Erstbestellung des Master Systems wird eine Schlüsselkarte mitgeliefert.


    Erstbestellung:


    Abbildung Bügelschloss ABLOY® Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüssel Abbildung Plus Abbildung Schlüsselkarte

    Jedes Schloss hat seinen eigenen Schlüssel.


    Zusätzlich gibt es jedoch den Masterschlüssel, welcher alle Schlösser mit der gleichen Master-Schließungsnummer öffnen kann.


    VORTEIL:
    • Jeder Mitarbeiter hat einen eigenen Schlüssel und kann nur das eigene Schloss öffnen.
    • Der Vorgesetzte z.B. kann mit dem Masterschlüssel alle Schlösser öffnen.
    NACHTEIL:
    • Gibt der Besitzer des Masterschlüssels nach Beendigung seines Arbeitsverhältnisses den Schlüssel nicht wieder zurück oder wird der Masterschlüssel verloren, ist die Sicherheit nicht mehr gewährleistet. Alle Schlösser können durch den Finder des Schlüssels geöffnet werden!

    Bei Bestellung einer Masterschließung muss die genaue Anzahl der gewünschten Masterschlüssel aufgegeben werden.


    Werden zu einer bestehenden Schließungsart weitere Schlösser oder Schlüssel benötigt, muss die Schließungsnummer bei der Bestellung mit angeben und eine Kopie oder besser noch ein gescanntes Bild der Sicherungskarte der Bestellung beigefügt werden.


  • Was ist …

    … eine Wechselbrückensicherungen W45?


    Eine Wechselbrückensicherung W45 verhindert die unbefugte Aufnahme einer Wechselbrücke.


  • Material

    Unsere Wechselbrückensicherung W45 besteht aus massiven, mit Signalfarbe pulverbeschichtetem Stahlgehäuse.