Produkte zur Palettierung von Kanistern und Hobbocks

Bei der Ladungssicherung wird grundsätzlich zwischen Ladungssicherungsmitteln und Ladungssicherungshilfsmitteln unterschieden.

Ziel der Palettierung ist es, sichere Transporteinheiten (bzw. transportsichere Ladeeinheiten) zu bilden. Die Ladeeinheiten sind so zu bilden, dass sie während des Transportes weder ins Rutschen geraten noch kippen können.

Beispielsweise finden Sie in den CTU-Packrichtlinien unter anderem wichtige Hinweise, die bei der Palettierung Beachtung finden sollten.

Die Produkte, welche zur Bildung von transportsicheren Ladeeinheiten zum Einsatz kommen, werden als Ladungssicherungshilfsmittel bezeichnet.

Der wesentliche Unterschied von Kanistern und Hobbocks liegt in Form und Größe. Form, Größe und die Anzahl der Kanister bzw. Hobbocks auf Palette bestimmen in erster Linie die Wahl der einzusetzenden Ladungssicherungshilfsmittel.

Grönheit & Weigel biete je nach Einsatzgebiet verschiedene Produkte zur Bildung von transportsicheren Ladeeinheiten. Für das Einsatzgebiet Palettierung von Kanistern bzw. Hobbocks empfiehlt Grönheit und Weigel folgende Produkte:

Folien

Bei der Zuhilfenahme von Stretchfolie wird der Verbund zwischen dem gestapeltem Gut und der Palette verstärkt. Die Stabilität der Ladeeinheit erhöht sich durch den Einsatz von Folien.

Polyester-Bänder zur Umreifung

Je nach Gesamtgewicht der Ladung und der Anzahl der Kanister bzw. Hobbocks auf Palette empfiehlt Grönheit & Weigel verschiedene Polyester-Umreifungsbänder.

Grönheit & Weigel bietet verschiedene Bänder zur manuellen Verarbeitung in unterschiedlichen Breiten und Festigkeiten an:

  • GrizzlyStrap® PES Gewebe
  • GrizzlyStrap® KF Komposit
  • Strap2000 HM Hot-Melt-WG
  • PET
  • PP

Kantenschützer

Mit Kantenschützern aus Hartpappe wird eine gleichmäßige Druckverteilung der Umreifungsbänder auf die Waren erzielt.

Senkrechte Kantenschützer kommen zur Stabilisierung der einzelnen Lagen zum Einsatz und werden durch Bauchbindung gehalten.

Senkrecht an den Palettenecken angebrachte Kantenschutzwinkel aus Hartpappe erhöhen die Stabilität einer transportsicheren Ladeeinheit zusätzlich.