Ballenpressenband von Grönheit & Weigel

Hohe Belastbarkeit und Reißfestigkeit

Unser Ballenpressenband dient dem Umreifen gepresster Wertstoffballen. Mit Hilfe einer Ballenpresse können unterschiedlichste Materialien verdichtet und zu formstabilen Ballen gepresst werden. Die dadurch entstandenen Ballen sind problemlos stapelbar und das Volumen der verdichteten Stoffe kann um 95 Prozent verringert werden.


Als pressbare Materialien eignen sich insbesondere Abfall, Folie, Papier, Pappe, Kartonagen und Kunststoff. Den verschiedenen Wertstoffen entsprechend gibt es viele unterschiedliche Typen von Ballenpressen. Auf Grund der Anwendungsbereiche wird das Band auch als Pressenband oder Abfallpressenband bezeichnet. Dank seiner hohen Belastbarkeit und Reißfestigkeit ist dieses Band ein äußerst preisgünstiges Einwegband für Ballenpressen. Mit dem Kern von ca. 60 mm wird das Band zur manuellen und maschinellen Umreifung eingesetzt.


Ballenpressenband erhältlich in Breiten von 9 und 13 Millimetern

Unser hochwertiges Ballenpressenband besteht aus gewebtem Polyester (PES). Das Band von Grönheit & Weigel ist auf einen Kern von 60 Millimetern gespult und erhältlich in Breiten von 9 und 13 Millimetern und mit Lauflängen von 250 bis 500 Metern. Eine Verpackungseinheit von Grönheit & Weigel beinhaltet 8 Rollen Ballenpressenband.


  • Technische Spezifikationen

    PES Ballenpressenband
    Band Typ Breite in mm Zugkraft linear in daN Lauflänge Rolle in m
    GW 30 PES / 500 9 275 500
    GW 40 PES / 350 13 375 350

    HM Ballenpressenband
    Band Typ Breite in mm Zugkraft linear in daN Lauflänge Rolle in m
    GW 30 HM / BP 9 275 500
    GW 40 HM / BP 13 375 500

    Unsere PES und HM Ballenpressen Bänder sind standardmäßig auf einem 60 mm Kern gespult.


    Unser kompetentes Vertriebsteam berät Sie gern bei der Auswahl des richtigen PES /HM Ballenpressenbandes und des richtigen Zubehöres.