Wedge XL – Sperrbalkenhalter

Wedge XL™ – Sperrbalkenhalter


Für schwere Container und Bahnwaggons mit glatten Wänden


Der Wedge XL von Grönheit & Weigel eignet sich für 9 x 9 cm Kanthölzer oder zwei verbundene 4,5 x 9 cm Kanthölzer. Die Wedge XLs erhöhen die Rückhaltekräfte der Sperrbalken und verhindern das Abrutschen des Sperrbalkens.


Zusätzlich ermöglicht der Wedge XL in Verbindung mit einer Sicherheitsplombe einen effektiven Schutz vor Diebstahl oder Manipulation.


Spart Zeit und Geld

Der Einsatz von aufwendigen Holzkonstruktionen entfällt.


Für folgende Verkehrsträger geeignet:

  • – Kühlcontainer
  • – Container
  • – Kofferfahrzeuge
  • – Bahnwaggons

  • Bedienungsanleitung

    Um beste Resultate zu erzielen, lesen Sie bitte vor dem Gebrauch alle Anleitungen genau durch.


    1. Oberfläche vorbereiten.


    Nach der Beladung die beste Stelle für die Installation ermitteln. Dieser Bereich sollte die Anbringung aller Wedge XL – Sperrbalkenhalterungen auf gleicher Höhe ermöglichen. Die Höhe sollte so gewählt werden, dass das Kantholz mit der Fracht in Kontakt stehen und ein Verrutschen verhindern kann. Der gesamte Anwendungsbereich muss sauber und trocken sein, um eine korrekte Installation sicherzustellen.

    Wischen Sie allen Schmutz und Staub mit einem trockenen Tuch ab.


    Zeichnung 1 Oberfläche vorbereiten

    2. Wedge XL – Sperrbalkenhalter an der Wand anbringen.


    Schutzfolie von einem Wedge abziehen und ihn im gewünschten An- wendungsbereich an der Wand platzieren. Den zweiten Wedge im An- wendungsbereich an der gegenüberliegenden Wand platzieren.


    Zeichnung 2 Wedge XL - Sperrbalkenhalter an der Wand anbringen

    3. Die Maße des zu verwendenden Kantholzes bestimmen.


    Sie können entweder ein 9 x 9 cm Kantholz oder zwei verbundene 4,5 x 9 cm Hölzer als Ersatz verwenden. Wir raten davon ab, ein einzelnes 4,5 x 9 cm Holz in Verbindung mit dem Wedge zu verwenden.


    3a) Innenraumbreite des LKW messen.


    Um einen geeigneten Sitz und Druck zu erzielen, sollten 9 x 9 cm Holz oder 4,5 x 9 cm Hölzer ca. 7 cm kürzer sein als der Innenraum breit ist./p>
    Zeichnung 3 die Maße des zu verwendenden Kantholzes bestimmen

    4. Kantholz einbringen.


    Ein Ende des 9 x 9 cm Kantholzes (oder verbundene 4,5 x 9 cm Hölzer mit Nagelköpfen nach oben) in die Tasche des ersten Wedge einbringen und das andere Ende auf der Oberseite der Schräge des zweiten Wedge ablegen.


    Zeichnung Kantholz einbringen

    5. Anwendung abschließen.


    Das schräg aufliegende Kantholz nun in den zweiten Wedge XL einbringen.


    Zeichnung 5 Anwendung abschließen Zeichnung 5 Anwendung abschließen

    6. Die Wände des LKW werden nach außen gedrückt.


    Bei korrekter Installation werden die LKW-Wände leicht nach außen gedrückt, wie die Darstellung unten anzeigt. Bei korrekter Installation erzeugt der Druck des Kantholzes auf den Wedge XL eine Scherkraft auf die Rückseite des Wedge XL und sorgt so für einen extrem starken Zusammenhalt.


    Zusätzlich erhöht der verwendete Hightec Kleber die Rückhaltekräfte des Wedge XLs überproportional.
    Zeichnung 6 die Wände des LKW werden nach außen gedrückt

    7. Sicherheitssiegel anbringen.


    Öffnungen für das Sicherheitssiegel befinden sich auf der Vorderseite des Wedge XL an der Oberseite der Tasche.


    Zeichnung Nahansicht Sicherheitssiegel anbringen Produkt Beispiel Kabelplombe 2,5 x 200 mm

    Zeichnung Sicherheitssiegel anbringen

    8. Siegel durch beide Löcher führen.


    Das Siegel über dem 9 x 9 cm Holz weiterführen und mit der Arretierungsöffnung des anderen Endes verbinden. Zur Versiegelung durch- und festziehen. Dadurch wird verhindert, dass das 9 x 9 cm Holz aus der Tasche gehoben werden kann.


    Entfernung.


    In den folgenden Abbildungen sehen Sie zwei Methoden zum Herausnehmen der Kanthölzer.


    Zeichnung Wedge XL entfernen

Anwendungsvideos

Abbildung Wedge XL Sperrbalkenhalter

Wedge XL
Sperrbalkenhalter