Effektive und kostengünstige Fasssicherung mit Grönheit & Weigel

Fasswinkel sind ein effektives Hilfsmittel für die Fasssicherung. Sie verhindern, dass Zurrgurte oder Umreifungsbänder von der Fasskante rutschen und so die Ladung destabilisiert wird. Fasshauben dienen zur Sicherung von Fässern auf Paletten und erleichtern somit das Bilden von transportsicheren Ladeeinheiten.

Winkel für die Fasssicherung

Fasswinkel von Grönheit & Weigel gewährleisten, dass Zurrgurte oder Umreifungsbänder fest an der Fasskante anliegen und von dieser nicht abrutschen können.

Die Fasssicherungen aus der Serie P sind für Metallfässer ohne Spannring geeignet. Sie sind erhältlich in einer Version für eine Bandbreite von bis zu 25 und in einer Version für eine Bandbreite bis zu 50 Millimetern. Die vFasssicherung FS 50 PK wurde für Kunststofffässer konzipiert. Sie ist ein perfektes Hilfsmittel zur Ladungssicherung von Fässern mit Zurrgurten von bis zu 50 Millimetern Breite. FS 50 PR wurde speziell für Sickenfässer mit Spannring entwickelt. Der Winkel gewährleistet, dass Zurrgurte und Umreifungsbänder bis zu einer Breite von 50 Millimetern fest am Fass anliegen und nicht von der Fasskante rutschen. Das für unsere Fasssicherung verwendete Polypropylen (PP) ist robust und resistent gegen die meisten chemischen Lösungsmittel, Laugen und Säuren.

Fasshaube zur kostengünstigen Sicherung von Fässern

Unsere Fasshauben erleichtern das Bilden von transportsicheren Ladeeinheiten mit Fässern auf Palette. Sie ersparen eine langwierige und teure Sicherung der Fässer mit Stretchfolien, Schrumpfhauben, Holzpaletten oder Spanplatten. Die Hauben sind erhältlich für Ladeeinheiten von einem bis zu vier Fässern. Das für die Haube verwendete Polypropylen (PP) ist robust und resistent gegen die meisten chemischen Lösungsmittel, Säuren und Laugen. Die Bänder aus Polyester haben eine geringe Dehnung, sind formbeständig und reißfest.

Unser kompetentes Vertriebsteam berät Sie gern bei der Auswahl der optimalen Fasssicherung und des richtigen Zubehöres.